AKTUELLES:

Am Samstag konnten sich die Laimer First Ladies weitere zwei Punkte gegen den HCD Gröbenzell sichern. In einem schnellen und knappen Spiel setzte man sich am Ende mit 30:33 durch.

Der SV Laim brauchte knapp fünf Minuten bis endlich das erste Tor von Lady auf der Habenseite verbucht werden konnte. Damit lief man erst einmal einem Gröbenzeller Vorsprung hinterher, ließ diese aber nicht weiter als drei Tore davonziehen und konnte zwischenzeitlich immer wieder ausgleichen. Dabei wussten Mira und Sabrina die Abwehr um sich herum zu organisieren.

22. September 2018 in München - das Szenario ist bekannt: Die Haferlschuhe werden auf Hochglanz poliert, letzte Knitterfalten aus der Tracht gebügelt. YouTube-Frisuren-Tutorials mit den „Top10 der Wiesnfrisuren 2018“ angeschaut - nicht, dass am Ende irgendwas davon umgesetzt wird bzw. werden kann. Der Dirndlbh wird ausgegraben, es wird tief Luft geholt - es wird das letzte Mal für eine sehr lange Zeit sein - und die Tracht wird angelegt. Nebenbei geht es in den Gedanken um die wichtigen Dinge: Schokoerdbeeren mit dunkler, heller oder weißer Schokolade? Gebrannte Mandeln oder Erdnüsse?

Brudis absolvieren Generalprobe gegen Pullach: Am gestrigen Sonntag empfing man in heimischer Halle den SV Pullach zur abschließenden Generalprobe vor Saisonbeginn.

Dabei zeigten die Brudis ein insgesamt solides Spiel mit Höhen und Tiefen. Die Gäste hielten gut mit und nutzten die altbekannten Abwehrprobleme der Laimer geschickt und konsequent aus. Deutlich erfreulicher stimmte hingegen das Angriffsspiel, denn spielerische Kombinationen sowie erfolgreiche Auslösehandlungen führten zu einigen sehenswerten Treffern.

22 Jahre alt – so alt sind die ältesten Spielerinnen der Reservemannschaft des HCD Gröbenzell laut Kaderlistung. Und ebenfalls 22 Jahre alt – so alt sind die jüngsten Spielerinnen des SV Laim. David gegen Goliath also. Oder angesichts von Drittligaerfahrung: Goliath gegen David?

LAIM - 11 Wochen Vorbereitung mit viel Schweiß, noch mehr Muskelkater und jeder Menge Spaß sind nun vorbei. Am vergangenen Sonntag war es endlich soweit. Die lang ersehnte Landesliga Saison 2018/2019 ging los. Die Laimerfirstladies haben alles getan, um für den Saisonauftakt gegen den Kissinger SC bereit zu sein.

Nun war es also soweit! In der Kabine traf man sich wieder…alle mit einem Lächeln auf den Lippen, froh in Laim zu sein, für das erste Saisonspiel.


mnetbanner


Inhalt abgleichen

Like us on Facebook

Sponsoren

Handball.de

 

 

intel_logo

 

EDEKA Reschke