AKTUELLES:

Das erste Mal diese Saison mussten die Günni-Girls ein Spiel ohne ihren Namensgeber und Trainer antreten und beweisen, dass sie auch ohne ihn in der Lage waren, Handball zu spielen. Sind Spiele ohne den Trainer ja eher unbeliebt, stand mit Laszlo glücklicherweise eine gute Aushilfe auf der Trainerposition bereit. Neben der Tatsache, dass man sich bereits aus Trainingseinheiten kannte, gab der Mannschaft zudem der liebgewonnene ungarische Akzent eine vertraute Sicherheit mit in die Partie.

..., dann läuft es nicht. Und für das Spielergebnis umso schlimmer, wenn es beim Gegner absolut rund läuft.

Ein beliebter Film, gerade in der Vorweihnachtszeit, spiegelt sehr gut die Situation der zweiten Männer wieder. Egal was man probiert, am Ende steht man immer noch unten in der Tabelle.

 

Dabei konnte man wieder sehr positiv in die Partie starten. Die Grünen fuhren am Samstag in Ismaning mit 12 Mann auf, bis auf den Kreis diesmal an allen Positionen gut vertreten, während die Heimmannschaft, TSV Ismaning II, nur zu 9. auf der Platte stand.

 

Bam! Da sind sie wieder! Mit einem fulminanten 29:13-Auswärtssieg melden sich die Laimer Ladies zurück in der Liga!

*** SONDERANGEBOT *** TRAUMTOUR INS ALLGÄU ***

 

Handballspielen, wo andere Urlaub machen - LaimerTours macht's möglich!

 

Es erwartet Sie ein unvergesslicher Tagesausflug aus der Großstadt ins herrlich grüne Allgäu.

 

Laim II die zeigen was sie können… Gegner die nicht mehr wissen, was sie machen sollen… Ein Handballspiel, bei dem die Herren II die Gäste ordentlich zerlegen…

 



Inhalt abgleichen

Like us on Facebook

Sponsoren

Handball.de

 

 

intel_logo